die-neue-hanse-handelt-mit-wissen

 

Wissenschaftsregion Lübeck:

Einer Region, der es gelingt, für Wissenschaft zu begeistern, wird sich nicht um ihre Zukunft sorgen müssen!

 


HORIZON 2020: Wertvolle Wissenschaft

Neue europäische Fördermöglichkeiten im Bereich Technik und Gesellschaften

am Mittwoch, 26. November 2014, 15:00-19:30 Uhr, in den media docks, Lübeck

Alle Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier >>

Horizon-2020


SCIENCE SCORECARD

Mit Wissen wachsen

Hochschulen, wissenschaftliche Institute, forschungsintensive Unternehmen - viele Regionen verfügen über eine starke innovative Kraft. Doch nicht immer gelingt es ihnen, diese Stärke als Standortvorteil zu nutzen. Wissensbasierte Regionalentwicklung ist hier das Stichwort. Wie das am besten gelingen kann, zeigt das neue Projekt "Science Scorecard" des Stifterverbands.

Lesen Sie mehr >>

 

Aktuelles

  • Neue Termine: Der Lübecker Stadtdiskurs - Wo steht Lübeck morgen?

    Luebecker-Stadtdiskurs-2015-1»Who creates the City?«

    Das Leben ist in die Stadt zurückgekehrt! Die GEMEINNÜTZIGE schenkt der Stadt ein Stadtprojekt. Die Stadt bietet Wissen, Erwerb, Gedächtnis, Gefühl, Erlebnis, daneben Wohnqualität sowie  öffentlichen Raum. Stadt ist gebaute Gemeinschaft.

    Wir brauchen Sie, die Bürger dieser Stadt, und laden Sie ein, zu hören, zu denken und sich auszutauschen.

    Es geht weiter am Mittwoch, 03.12.2014, 19 Uhr, Kollosseum, Kronsforder Allee 25, Eintritt frei

    Architektur und das Besondere der Stadt
    Zur sozialen Konstruktion des städtischen Raums, der Stadtarchitektur und seiner Wissenslandschaften

     

    Alle weiteren Termine hier >>

     

     

  • Netzwerk Wissenschaftsmanagement

    Wissenschaftsmanager und -managerinnen vernetzen und fördern

    Die Nordlichter des Netzwerkes Wissenschaftsmanagement! e.V. arbeiten in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Die Wissenschaft ist durch Kooperationsmodelle geprägt, die an den verschiedenen Wissenschaftsstandorten unterschiedlich gelebt werden.

    Lesen Sie mehr >>

     141111-NWM-Plakat-RegionalgruppeNord

     

  • FabLab-Lübeck öffnet am Donnerstag im Technikzentrum

    Außerschulischer und -universitärer Lernort - Donnerstags ab 15 Uhr Open-FabLab-Day

    „How to make almost anything?“ – „Wie ist es möglich, nahezu fast alles herzustellen?“ Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat dafür eine Lösung: Das FabLab (engl. Fabrication-Laboratory - Fabrikationslabor). Das FabLab ist eine Einrichtung mit einer Vielzahl unterschiedlicher teilweise computergesteuerter Werkzeuge, mit denen eine möglichst große Anzahl unterschiedlicher Materialien und Werkstücke bearbeitet werden können.

    Lesen Sie mehr

  • Science Slam Lübeck - Die Wissensschlacht

    Sa. 29.  November 2014, 22:00 Uhr, Filmhaus Lübeck, Königstraße 38

    Slam A Rama präsentiert:

    Science Slam Sa. 29.  November 2014, 22:00 Uhr, Filmhaus Lübeck, Königstraße 38

    Wissenswertes gehirnfreundlich serviert: wie bei seinem Vorbild, dem Poetry Slam, ist der Science Slam ein Wettbewerb der kreativen Köpfe - unter wissenschaftlichen Vorzeichen. Im Filmhaus Lübeck geht der Science Slam Lübeck nun in die nächste Runde.

    Lesen Sie mehr

Aktuelle Veranstaltungen

22. November 2014 | ab 10:00 Uhr

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung - WenDo für Mütter und ihre Töchter

Im Rahmen des Programms "Frei leben - nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen". Gefahren erkennen, Nein sagen, wie kann man Angst in Mut verwandeln, im Notfall Hilfe holen, was bedeutet Notwehr und wie kann man sich körperlich wehren.

Details

22. November 2014 | ab 11:00 Uhr

Rund um St. Aegidien

Wir besichtigen die kleinste mittelalterliche Kirche Lübecks, tauchen ein in die rundum beschauliche Atmosphäre und gehen auch in das St. Annen-Museum (Eintritt ist inkl.), um dort einige mittelalterliche Altäre zu betrachten. Führung: Marita Halsband.

Details

22. November 2014 | ab 15:00 Uhr

Kerzenziehen und Kerzendrehen

Wachs wird von unseren Bienen in der hellen Jahreszeit produziert. Geschmolzen leuchtet es gold-gelb und bringt in das Dunkel des Winters noch einmal die Wärme, den Duft und das Licht des Sommers. An diesem Nachmittag werden Bienenwachskerzen entstehen.

Details