logo haus der wissenschaft mit schiffchen

 

die-neue-hanse-handelt-mit-wissen

Wissenschaftsregion Lübeck:

Wertschöpfung generieren

Orientierung geben

Wissen wertschätzen

Einer Region, der es gelingt, für Wissenschaft zu begeistern, wird sich nicht um ihre Zukunft sorgen müssen!


Aktuelles

  • Lindenau stellt Eckpunkte für Digitale Strategie für Lübeck vor

    „Es ist an der Zeit visionär zu denken und Lübeck auf den Weg in die Zukunft zu führen“

    Bürgermeister Jan Lindenau (Foto: Hansestadt Lübeck)
    Bürgermeister Jan Lindenau (Foto: Hansestadt Lübeck)

    Der Bedarf an einer Digitalen Strategie für Lübeck ist hoch. Denn aktuell fehlt es an einer klaren Zielsetzung und einer Koordination, um kontinuierlich neue Technologien für die Verbesserung von Lebens- und Arbeitsqualität anzuwenden. Eine Stadt, die sich nicht mit digitalen Innovationen aktiv befasst, läuft Gefahr, in Zukunft als Standort nicht attraktiv zu sein. Diesbezüglich wurde die digitale Strategie bisher isoliert als Verwaltungsmodernisierung betrachtet. Übergreifende Innovationen hatten es bisher schwer. Das ist aus Sicht von Bürgermeister Lindenau nicht ausreichend und bedarf einer Veränderung.

    Lesen Sie mehr

  • Kräuterführung auf der Humboldtwiese

    Monika Möller erklärt am 15. Juni 2018 die Vielfalt der Streuobstwiese

    Humboldtwiese

    Der Bewegungstreffpunkt Humboldtwiese im Stadtteil St. Lorenz Nord, auf der Dornbreite, entwickelt sich unter Federführung der Interessengemeinschaft Dornbreite in Kooperation mit der Hansestadt Lübeck - Stabstelle Wissenschaft - sowie den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort und einer Vielzahl weiterer Akteure zunehmend auch zu einer bunten und artenreichen Naherholungsfläche für Jung und Alt.

    Lesen Sie mehr

  • Wissenschaft in der Stadt - Orte, Formate, Akteure

    Fachkonferenz - Gestaltung von Marktplätzen in der Wissensgesellschaft

    Anmeldung zur Konferenz >>

    Strategiekreises Wissenschaft in der Stadt – SK WISTA

    Klimawandel, Migration, Digitalisierung – diese Themen werden global diskutiert und politisch verhandelt, konkrete Maßnahmen werden dabei meist auf kommunaler Ebene umgesetzt: Verkehrsplanung, Wohnungsbau, Integrationskonzepte etc. Eine wichtige Basis für politische Entscheidungen sind wissenschaftliche Erkenntnisse und der gesellschaftliche Diskurs darüber. Für solche Diskurse braucht es Orte mit anerkannter Expertise in der Vernetzung von Wissen und dem Vermögen, verschiedene gesellschaftliche Gruppen zusammenzubringen.

    Lesen Sie mehr

  • Ausleihbare Kunst

    Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 3. Juni, 15:00 Uhr, Schildstraße 12

    Dieter Asmus Taucherin 1972 web
    Dieter Asmus, Taucherin, 1972

    Mit Eröffnung der 2. Verleihausstellung der Lübecker Artothek haben kunstbegeisterte Lübecker von Sonntag, 3. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, wieder die Möglichkeit, Kunst auf Zeit für die eigenen vier Wände auszuwählen. Die Lübecker Artothek, unter der Organisation des Kulturbüros der Hansestadt Lübeck, möchte auf diese Weise ihren NutzerInnen die Gelegenheit geben, sich mit Kunst auch über einen längeren Zeitraum intensiv auseinanderzusetzen.

    Lesen Sie mehr